Bleiben Sie in Erinnerung.

Gibt es sie, die Menschen, die man nicht vergisst?
Natürlich.

 

  • Manche, weil sie Außergewöhnliches geleistet haben – Künstler und Künstlerinnen, Erfinder und Erfinderinnen, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen.
  • Und die, weil sie Zeit ihres Lebens auch für andere da waren – für Familie, Freunde, hilfsbedürftige Menschen.
  • Und manche, weil sie in ihrem letzten Willen ein gemeinnütziges Anliegen bedenken. Ein Anliegen, das ihnen immer wichtig war und mit dem sie notleidenden Menschen, Tieren, der Umwelt, Wissenschaft oder Kultur helfen.

    Denn Sie müssen weder reich noch berühmt sein, um einen gemeinnützigen Zweck in Ihrem eigenen Testament zu berücksichtigen.

 

So gesehen leben und wirken diese Menschen in der Arbeit von gemeinnützigen Organisationen weiter.

 

 

Hier stellen wir Ihnen besondere Menschen vor.

Menschen, die mit ihrem finanziellen Vermächtnis oder ihrer Tätigkeit für einen gemeinnützigen Zweck einen Beitrag von unschätzbarem Wert leisten.

Warum bedenken diese Frauen und Männer eine gemeinnützige Organisation in ihrem Testament? Was sind deren Beweggründe?

 

Erfahren Sie auch, warum prominente Persönlichkeiten wie Adele Neuhauser die Organisation ihres Herzens tatkräftig unterstützen.

 

UnterstützerInnen

Lungenkinder Forschungsverein

Klaus Eberhartinger

„Gesunde Kinder haben viele Träume. Kranke Kinder nur einen. Sie können helfen!“

mehr
Teach For Austria

Cornelius Obonya

„Bildung ist das höchste Gut, das wir Erwachsene Kindern und Jugendlichen mitgeben können, neben Geborgenheit und Liebe. Wissende Kinder sind später wissende Erwachsene und sind

mehr
FWF Der Wissenschaftsfonds

Rudolf Grimm

Univ. Prof. Dr. Rudolf Grimm
Institut für Experimentalphysik, Universität Innsbruck Leiter des Forschungsschwerpunkts Physik

mehr
Volkshilfe Österreich

Silvia P.

Die Welt ein wenig besser machen
Silvia P. liebt die Sonne – und das Leben. Weil sie möchte, dass es auch anderen gut geht, widmet sie ihren Nachlass benachteiligten Menschen.

mehr
Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Margarete J.

„Den Humor hab´ ich von meiner Mama“
Ansteckender Optimismus. Trotz ihrer starken Sehbehinderung geht Frau J. positiv durchs Leben. Hier verrät sie, wie sie ihren Nachlass geregelt hat.

mehr
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Sylvie S.

„Tiere haben keine Lobby“
Nachhaltige Hilfe. Hühner- und Katzenmama Sylvie S. unterstützt die Arbeit von Tierschutzorganisationen wie Vier Pfoten – sogar über ihr Leben hinaus

mehr
Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs

Roland Neuwirth

„Die Institution des Samariterbundes fällt noch in die einmalige, großartige Geschichte des richtig alten Arbeiterdaseins, des alten, edlen Sozialstaates. Ich bewundere Leute vom Schlag der Samariter, die sich wirklich für andere einsetzen.“

mehr
SOS-Kinderdorf

Elisabeth B.

Für einen guten Start- für eine neue Generation
Elisabeth B. kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken

mehr
Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Elfriede C.

Testamentsspenderin Elfriede C. im Interview mit Waltraud Portner-Frisch von der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs.

mehr
Brot für die Welt

Adele Neuhauser

„Der Kampf gegen Hunger wird in Zeiten des Klimawandels immer bedeutender. Brot für die Welt fördert Projekte, in denen die Folgen des Klimawandels für die ländliche Bevölkerung gemildert werden. Somit kann Ernährung gesichert werden – darum stehe ich hinter dieser Aktion.“

mehr
Licht für die Welt

Maria Regina S.

Jeder sollte Chancen haben
Maria Regina S. (67) hat ein großes Herz für Menschen am Rande der Gesellschaft.

mehr
Caritas

Anna M.

Wir haben eine gewisse Verpflichtung, zu helfen
Sie wisse, was Terror, Verfolgung und Unfreiheit bedeuten würden.

mehr
Österreichisches Rotes Kreuz

Ilse & Ernst L.

Ein Gefühl der Sicherheit.
Ilse und Ernst L. haben das Rote Kreuz als Alleinerben eingesetzt.

mehr

Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Leider konnten die Daten nicht geladen werden.

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Anna M.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Leider konnten die Daten nicht geladen werden.

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.