Wer sind wir?

Eine gemeinnützige Initiative, die sich dafür einsetzt, dass Menschen auch über ihren Tod hinaus Gutes tun können.
Mehr dazu...


Was wollen wir?

Die Menschen darüber aufklären, wie sie ihr Vermächtnis ganz nach ihrem eigenen Willen gestalten können.
Mehr dazu...


Was ist rechtens?

Größten Wert legen wir auf eine präzise rechtliche Aufklärung aller Beteiligten.
Mehr dazu...

Vergissmeinnicht.at - Die Initiative für das gute Testament
Vergissmeinnicht.at - Die Initiative für das gute Testament
ES GIBT EIN LEBEN NACH DEM LEBEN Vergissmeinnicht.at vereint österreichische Organisationen mit gemeinnützigem Charakter aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Menschenrechte, Entwicklungszusammenarbeit, Tierschutz und Umweltschutz, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Bildung. Gemeinsam mit dem Träger der Initiative, dem Fundraising Verband Austria, informiert man darüber, wie man in einem Testament neben seiner Familie auch eine gemeinnützige Organisation berücksichtigen kann. Gemeinnützige Organisationen tragen mit ihrem täglichen Einsatz zum Gemeinwohl bei. Deren erfolgreiche Arbeit ist maßgeblich von Spenden abhängig. Eine der nachhaltigsten Formen der Unterstützung sind Vermächtnisse. Immer mehr Menschen entscheiden sich, in ihrem Testament neben ihrer Familie auch eine gemeinnützige Organisation, die ihnen am Herzen liegt, zu bedenken. www.vergissmeinnicht.at

Was von uns bleibt.

Was von uns bleibt, ist die Erinnerung an unsere Persönlichkeit, unsere Ausstrahlung, unsere Eigenheiten, unsere guten Taten.

Und wenn wir fleißig waren und Glück hatten im Leben, bleibt auch etwas Materielles zurück. Das wollen wir weitergeben – warum eigentlich nicht auch etwas davon an eine Organisation, die unsere Vorstellung von dem, was uns auf der Welt wichtig ist, weiterführt?