St. Anna Kinderspital


Zurück zur Übersichtsseite


St. Anna Kinderspital

Über uns


Es begann mit einem Kampf gegen das Elend und wurde zum Wegbereiter der modernen Kinderheilkunde. Seit über 180 Jahren setzen die ÄrztInnen und PflegerInnen des St. Anna Kinderspitals Meilensteine in der Entwicklung der Pädiatrie. Bis heute ist es die zentrale Anlaufstelle für kindliche Blut- und Tumorerkrankungen, sowie Stammzellentransplantationen. International wurde es zu einem der führenden Zentren der Behandlung von erkrankten Kindern und Jugendlichen. In der HNO Abteilung werden chirurgische Eingriffe im gesamten Kopf- und Halsbereich durchgeführt.

Das multiprofessionelle Team kümmert sich aufopfernd um die kleinen PatientInnen und leistet unmittelbare Hilfe für die betroffenen Familien. Jährlich werden über 75.000 Kinder und Jugendliche betreut, 11.000 PatientInnen werden stationär aufgenommen und nach einem ganzheitlichen medizinischen Ansatz behandelt. Neben modernster medizinischer Versorgung, nimmt das St. Anna hinsichtlich ihrer psychosozialen Betreuung und familienorientierten Pflege eine Vorreiterrolle ein. Es ist ein Haus das für emphatische Betreuung und bestqualifiziertes Personal steht. Es ist ein Haus, das Hoffnung gibt.



Wieso an uns spenden?


Mit ihrer Unterstützung durch ein Legat machen wir weitere Schritte, um bestmögliche Therapien und Behandlungsmöglichkeiten zu entwickeln, die zur Genesung der erkrankten und verunfallten Kinder beitragen. Mit ihrem Vermächtnis tragen Sie noch nach ihrer eigenen Lebenszeit dazu bei, kleinen PatientInnen Hoffnung auf Heilung zu geben.



St. Anna Kinderspital
Kinderspitalgasse 6
A-1090, Wien
www.stanna.at

Robert Horacek


Berater für Testamente und Erbschaften
horacek@wrk.at
01/79580-1428

Barbara Hahn BSc


Pflegedirektorin
spenden@stanna.at
01/40 170



Ich beantworte sämtliche Fragen zum Thema Vermögensweitergabe, Begräbnis, Wohnungsräumung und Grabpflege. Ich stehe Ihnen jederzeit für ein vertrauliches und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.